Startseite

Im niederbayrischen Hügelland gelegen, stellt der Stroblhof in diesem Blog seine Projekte rund um den Hof vor.

Über uns

Der Stroblhof ist momentan dabei sich von einem kleinstbäuerlichen Betrieb mit Mutterkuhhaltung und Fleischproduktion zu einem „Naturlandschaftshof“ mit Solaranlage und weiten Flächen auf denen sich das Pflanzen- und Tierleben ungestört entwickeln kann, zu wandeln. Die Flächen werden abwechslungsreich mit Altgras-Beständen, Totholz und Feuchtwiesen gestaltet um möglichst vielen Lebewesen Heimat zu bieten. Die bäuerlichen Wurzeln sollen dabei durch eine kleine Kuh- und Schafherde zur Landschaftspflege sichtbar bleiben. Auch werden die Wiesen immer wieder von einer aufgeweckten Hühnerherde aufgesucht und von Schädlingen befreit.

Blog

Enträtselt!

Seit dem zeitigen Frühjahr 2020 waren auf unserem Grundstück nachts Fieplaute in monotonen Abständen zu hören. Anfänglich gingen wir von fiependen Rehkitzen aus und wunderten uns sehr über deren Beständigkeit und Hartnäckigkeit. Die Fieplaute setzten in den frühen Abendstunden ein und waren oft bis tief in die Nacht hörbar. Letztlich kamen wir zu dem Schluss, …

Das Dexter-Rind

Auf dem Stroblhof ist das Dexter-Rind nun die dritte Rasse, die wir halten bzw. gehalten haben. Das Dexter-Rind ist die Rasse, mit der wir nun in die neue Bewirtschaftungsform mit Solaranlage, kleiner Rinderherde und Schafen (Anfang 2020 sind die Schafe noch Zukunftsmusik) starten. Vor den Dexter-Rindern hielten wir Rotes Höhenvieh, mit denen wir eine Mutterkuhherde …

Katzenglück am Stroblhof

Unsere Katze, „Flauschi“, zum Schluß mehr breit als lang, hat sich heute, am 5.4.2020 dazu durchgerungen, ihren Nachwuchs auf die Welt zu lassen. Nach sechs Stunden hatte sie sechs kleine muntere Kätzchen zur Welt gebracht. Es waren alle erdenklichen Farben dabei, ganz rot, schwarz-weiß, mehrere getiegerte und chreme-rot-weiß. Wie schon viele Katzen vor ihr wartete …

Kontakt

Die Kontaktaufnahme kann entweder telefonisch, per eMail oder ganz klassisch per Brief erfolgen. Es gibt keine Besuchszeiten und Publikumsverkehr auf dem Stroblhof.